Subscribe Here
Mit unseren Newsletter bieten wir nun einen Zusätzlichen Service für Dich an! Du erhälst genau die News, die dich interessieren - direkt in deine Mailbox.
  • BugWire-Newsletter



Joomla Extensions powered by Joobi
VLCDownload

» alle Umfragen

Bild: Microsoft

Sind Konsolen ohne Laufwerk sinnvoll?

Ashampoo Burning Studio 18

Ein weiterer Teil der erfolgreichen Software-Reihe von Ashampoo, der seinen Preis auf jeden Fall Wert ist! Die Kern-Aufgaben erledigt die Brenn-Suit in gewohnt guter Qualität und verfügt darüber hinaus noch über viele weitere, nützliche Funktionen.

 

 

 


Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Win 7/8/8.1/10
  • Prozessor: min. 1GHz bzw. 1,8 Dual-Core für Video- & Diashows
  • Arbeitsspeicher: 2GB
  • Festplatte: 250MB für Programminstallation, 9-100GB Speicher für temporäre Dateien (DVD bis Blu-Ray-XL)
  • Grafikkarte: DirectX9-kompatibel, min. 128MB RAM, Hardware-Pixelshader (v2.0) Unterstützung 
  • Auflösung: min. 1280x1024
  • Internetverbindung zur Aktivierung

Hier kaufen (Hersteller-Website)

 

 

Funktionen

Musik

Die Hauptaufgabe einer Brenn-Suit wie Burning Studio ist natürlich das Erstellen von CDs und DVDs. Doch dieses Programm bietet noch weit mehr Funktionen rund um dieses Thema:
So lassen sich nicht nur herkömmliche Musik-CDs oder -DVDs erstellen, sondern auch ein ganzer USB-Stick lässt sich zu einem MP3-Stick umwandeln. Außerdem bietet Ashampoo die Möglichkeit, eine CD/DVD auf das eigene Autoradio zu optimieren. In der Software sind etliche Autoradios der unterschiedlichsten Hersteller hinterlegt, womit auch garantiert keine falschen Dateiformate auf die Disc gelangen. Die Funktionen arbeiten tadellos, schnell und liefern hervorragende Ergebnisse in allen Bereichen.

 

Film 

Neben der Musik-Funktion, kann man aber auch eigene Filme entweder direkt auf die Disc brennen oder im Burning Studio neu erstellen. Beides funktioniert sowohl mit DVDs als auch mit Blue-Ray-Discs sehr gut.

Die Funktion der Film/Diashow Erstellung hat in unseren Tests aber nicht reibungslos geklappt. So kamen in den meisten Fällen Fehlermeldungen beim Erstellen der Filme, die dann auch oft das Projekt verwarfen und wir wieder im Hauptmenü landeten. Hier muss eindeutig nachgebessert werden.

 

Daten

Auch hat man die Möglichkeit, seine Daten auf einer CD/DVD zu sichern und auch zu verschlüsseln! Außerdem kann man eine Autostart-Disc erstellen und über die Suit die Daten auf einer CD/DVD verwalten (wenn der Rohling dies unterstützt).

Ebenfalls im Burning-Studio enthalten ist eine Backup-Funktion, mit der einzelne oder gleich alle Daten eines PCs auf einem beliebigem Medium gesichert werden können. Auch können die gesicherten Daten im gleichen Menüpunkt wiederhergestellt werden.

Natürlich bietet das Ashampoo Burning Studio 18 noch einige weitere Funktionen, wie z.B. das Kopieren von CD/DVDs oder das Erstellen von Hüllen und Covern, sowie Erstellen von Discs mit erweiterten Einstellungen (Veränderung der Dataisysteme oder Booteinstellungen).


Neben zahlreichen Neuerungen wie die bereits genannten Autoradioprofile, einer komplett neuen Optik, sowie mehr Video-Formate, die von Haus aus unterstützt werden, hat Ashampoo die Erkennung von Rohlingen im Burning Studio überarbeitet und verbessert. Außerdem wurden die automatische Cover-Suchfunktion beim kopieren einer CD/DVD und einige Funktionen im Bereich der Speicherabbilder verbessert.

Eine genaue Übersicht über neue und überarbeitete Funktionen findest du auf der Herstellerseite.

  

Fazit

Vorteile Nachteile
+ Brennen und Rippen von CD/DVD funktioniert sehr gut - Erstellen der Diashow funktioniert selten bis gar nicht 
+ Übersichtliche, individuell einstellbare Optik  - Werbung beim Starten der Software
+ Sehr großer Funktionsumfang  

Alles in allem macht das Burning Studio 18 das, für das es auch gedacht ist: Brennen und Rippen. Das funktioniert ausgezeichnet, sehr schnell und in sehr guter Qualität. Ebenfalls positiv stechen die schon im Paket enthaltenen Profile der verschiedensten Autoradios hervor, sowie die Möglichkeit, sein komplett eigens entworfenes Design einzuspielen und zu verwenden. Auch die Backup-Funktion und das Brennen von Daten auf eine CD/DVD arbeiten so, wie sie sollen.

Insgesamt ist können wir das Ashampoo Burning Studio 18 jedem empfehlen, der Daten, Musik oder Videos auf eine CD/DVD brennen möchte und auf den internen Diashow-Baukasten verzichten kann.

 

0
0
0
s2smodern

Diese Website benutzt Cookies. Mit der weiteren Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Ich bin Einverstanden Ich bin nicht Einverstanden