webanner.png (468×60)        

Es gibt zahlreiche Messenger für Smartphones. Egal ob Android oder iOS. Die Zahl an Messengern ist groß, Telegram, kik, Vibe etc. Aber der Großteil der Welt nutzt WahtsApp. Der Messenger läuft auf fast allen Android und iOS-Smartphones. Sogar auf alten Nokia Geräten kann mit WahtsApp kommuniziert werden. 

Bild: WhatsApp

 

 

 

Doch für Zahlreiche Geräte endet in den nächsten Jahren der Support. 

Dies steht zumindest in einem aktualisierten Support-Dokument, das WhatsApp zur Verfügung stellt. 

  • Bis ende Februar sollen noch Geräte mit iOS 7 unterstützt werden. Einige Funktionen könnten allerdings bereits früher verschwinden.
  • Besitzer eines iPhone 4 oder älter, können den Messenger dann nicht mehr neu installieren. Updates können ebenso wenig installiert werden und neue Konten können nicht mehr angelegt werden.
  • Bei Android Nutzern sieht es wie folgt aus. Geräte mit Android Gingerbread (Android 2.3.3 bis 2.3.7) funktioniert der Messenger ebenfalls ab Februar 2020 nicht mehr. Allerdings dürfte das wohl wenig Benutzer betreffen, da Gingerbread bereits 2010 erschienen ist.
  • Ein Ende ist auf der Plattform Nokia S40 bereits seit längerem angekündigt worden. Allerdings wird auch diese nicht mehr häufig genutzt.

 

 

GESCHRIEBEN VON
BENJAMIN TEICHGRÄBER
 
Freut sich gute Nachrichten zu verbreiten! laughing

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

0
0
0
s2smodern

Welcher Prozessor steckt in eurem PC?

» alle Umfragen 

CCleaner

CCleaner_Logo_2013.png (256×256)

Downloadbutton.png (148×52)


WhatsApp Web

whatsapp.png (300×287)

Downloadbutton.png (148×52)


CoreTemp

Downloadbutton.png (148×52)

Bewertungen zu bugwire.de

Diese Website benutzt Cookies. Mit der weiteren Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Ich bin Einverstanden Ich bin nicht Einverstanden