Am Montag fand wie bekannt die WWDC-Keynote statt, dabei wurde iOS 13 und das neue iPadOS vorgestellt. iPadOS richtet sich dabei speziell an Tablets. Ebenfalls ist nun bekannt, welche Geräte die neuen Betriebssysteme erhalten werden - BugWire verrrät es Euch!

Bild: Apple iPadOS

Wir erinnern uns zurück an den Wechsel von iOS 11 auf iOS 12. Dieser Wechsel verlief ganz ohne Verluste. Alle Modelle, die iOS 11 unterstützen waren bereit für das neue iOS 12. Bei dem jetzigen Wechsel von iOS 12 auf iOS 13 sieht das ganze aber leider etwas anders aus. 

So fällt im Herbst, wenn iOS 13 offiziell ausgerollt wird das ein oder andere Gerät aus der Updateunterstützung raus. So zieht Apple bei dem 2013 vorgestellten iPhone 5s und den 2014er-Modellen iPhone 6, 6 Plus den Stecker. Diese Geräte bleiben bei iOS 12. Selbes zählt für den iPod Touch der 6. Generation, der nun durch ein neues Modell ersetzt wurde. 

iOS 13 landet im Herbst auf folgenden Geräten:

  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 6S
  • iPhone 6S Plus
  • iPhone SE
  • iPod Touch (siebte Generation)

Die Entwickler-Vorschau von iOS 13 ist allerdings bereits unter developer.apple.com für Mitglieder des Apple Developer Programms verfügbar und ein öffentliches Beta-Programm wird im nächsten Monat unter beta.apple.com für iOS-Nutzer verfügbar sein. 

Bild: Apple iPadOS

Bei den iPads sieht es folgendermaßen aus. Das nächste OS für die iPads nennt sich iPadOS, die meisten Modelle, die im letzten Jahr iOS 12 erhalten haben bekommen auch 2019 das große Update auf iPadOS mitsamt Mausstreuerung, neuen Gesten und vielem mehr. Ausgenommen ist das iPad Air, welches 2013 auf den Markt kam und das iPad Mini 2. 

Entsprechend erhalten folgende iPads das Update auf iPadOS:

  • iPad Pro (12,9-Zoll)
  • iPad Pro (11-inch)
  • iPad Pro (10,5-Zoll)
  • iPad Pro (9,7-Zoll)
  • iPad (fünfte Generation)
  • iPad (fünfte Generation)
  • iPad Mini (fünfte Generation)
  • iPad Mini 4
  • iPad Air (dritte Generation)
  • iPad Air 2

Die Entwickler-Vorschau von iPadOS ebenso unter developer.apple.com für Mitglieder des Apple Developer Programms verfügbar und ein öffentliches Beta-Programm wird im nächsten Monat unter beta.apple.com für iPadOS-Nutzer verfügbar sein. 

GESCHRIEBEN VON
SABINE TEICHGRÄBER
 
Ist häufig in Dust_2 unterwegs! cool

 

0
0
0
s2smodern