Civilization VI – New Frontier-Pass: Erster Eindruck von Menelik II. von Äthiopien

Äthiopien baut Städte primär auf Hügeln, generiert Glauben und verwendet Meneliks Fähigkeit „Ministerrat“, um Wissenschaft und Kultur zu fördern.

Städte verdienen zusätzlichen Glauben durch Ressourcen, insbesondere wenn internationale Handelswege ihren Ursprung in ressourcenreichen Städten haben. Äthiopien kann mit Glauben Archäologische Museen sowie Archäologen erwerben. Menelik II. erhält zusätzlich Kultur und Wissenschaft basierend auf dem Glaubensertrag durch Städte, die auf Hügeln gegründet wurden. Zudem erhalten seine Einheiten zusätzliche Kampfstärke beim Kampf auf Hügeln. Die Oromo-Kavallerie verfügt über verbesserte Kampfstärke wie auch Sicht und erleidet keinen Fortbewegungsmalus auf Hügeln. Meneliks einzigartige Geländefeld-Modernisierung, die Felskirche, kann nur auf Hügeln oder Vulkanerde errichtet werden. Sie bietet Glauben und zusätzlichen Glauben durch Berge und Hügel. Durch Naturkatastrophen kann sie nur beschädigt, jedoch nicht zerstört werden.

Die Inhalte erscheinen im Zweimonatsrhythmus bis März 2021. Das zweite DLC-Paket – das Äthiopien-Paket – erscheint am 23. Juli 2020 für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Windows PC, Mac und Linux. Der Civilization VI – New Frontier-Pass ist zum Preis von 39,99 Euro erhältlich; das Äthiopien-Paket wird für 4,99 Euro auch separat angeboten.


-Werbung-

Deine Werbung auf BugWire? Mail mit Betreff Werbung an: redaktion@bugwire.de