Romance of The Three Kingdoms XIV: Diplomacy and Strategy-Erweiterung führt mit dem War Chronicles-Modus klassische Szenarien ein

KOEI TECMO Europe und Entwickler Kou Shibusawa veröffentlichen neue Informationen zum War Chronicles-Modus, der in der neuen Erweiterung von Romance of The Three Kingdoms: Diplomacy and Strategy enthalten ist. Die Erweiterung erscheint am 11. Februar 2021 digital für PlayStation 4, Steam und erstmals für Nintendo Switch.

Teil des neuen, spannenden War Chronicles-Modus sind fünf Szenarien, welche jeweils originale Events enthalten, die mitreißende Action nahezu garantieren. Nach jedem Szenario werden die Spieler bewertet, um so ihre Fähigkeiten vergleichbar zu machen. Das wahre Können der Taktiker wird sich hiermit sicherlich zeigen!

Der War Chronicles-Modus bietet ebenfalls ein neues Feature: „Falsche Informationen“. Mit dieser Finte können gegnerische Truppen in Fallen gelockt werden. Der Erfolg ist maßgeblich von der Intelligenz der Offiziere abhängig. Diese Statuseigenschaft spielt damit eine noch größere Rolle als zuvor. Fortan können Spieler auch Gebäude zerstören oder sabotieren, beispielsweise mit Fallen, die in Gebäuden platziert werden.

Das Diplomacy and Strategy Expansion Pack ist ab dem 11. Februar 2021 digital für PlayStation 4, Steam und erstmals für Nintendo Switch verfügbar.

-Werbung-

Deine Werbung auf BugWire? Mail mit Betreff Werbung an: redaktion@bugwire.de