PlayStation 5: Preis und Release wohl versehentlich enthüllt

Sony hat beim „The Future Of Gaming“-Event wie bekannt sein dürfte endlich das Design der PlayStation 5 enthüllt. Allerdings sind zwei entscheidende Fragen noch offen. Zum einen was kostet die Konsole und zum anderen wann kommt sie? Sony macht daraus noch ein großes Geheimnis. Hinter den Kulissen wird allerdings schon alles auf Hochtouren laufen um den Launch der Konsole vorzubereiten und auch um die Vielzahl an Vorbestellungen gewappnet zu sein. Dabei können auch Fehler unterlaufen. So ist es nun offenbar bei Amazon.fr passiert, denn es wurde ein neuer Eintrag im Produktkatalog veröffentlicht, wo die PlayStation 5 mit Laufwerk gelistet wurde. So wurde bei Amazon France die PlayStation 5 (mit Laufwerk) inkl. Preis und Datum gelistet. Der Eintrag wurde jedoch schnell wieder gelöscht.

Das sind die Preise für die PlayStation 5

  • PlayStation 5 mit UHD-Laufwerk: 499 Euro 
  • PlayStation 5 Digital Edition: 399 Euro
  • Verkaufsstart: 20. November 2020 (Das Datum scheint realistisch, wenn man es sich genauer anschaut, ist es der letzte Freitag vor dem Black Friday)

Die beiden Preise finden sich auch immer wieder in Gerüchten im Internet wieder. Sony würde wie auch bereits in den Gerüchten zu finden war wohl ein paar Euro Verlust beim Verkauf der Konsole hinnehmen. Dabei wird aber wohl ein bewusstes Konzept im Auge gehalten. Die Käufer der „Digital Edition“ werden bzw. können ihre Spiele ausschließlich über den PlayStation Store kaufen, damit fließt der Umsatz direkt zu Sony. Außerdem würde damit der Anteil an Gebrauchtkäufen und Leihspielen zurückgehen.