Just Dance 2021

Kaufpreis: ab 59,99 €
4.4

Funktionalität

4.0/5

Gameplay

4.3/5

Grafik

5.0/5

Positiv

  • Kinderfreundliche Choeographie
  • Fun Faktor
  • Musik World

Negativ

  • Quick POlay Modus startet immer von vorne
Release:November 2020
Entwickler: Ubisoft
Modi:  Einzelspieler, Mehrspieler
Plattformen:Nintendo Awitch, Play Station 4, Play Station 5, X Box One, X Box Series
Besucher Bewertung
[Total: 1 Average: 5]

Just Dance. Dieses Spiel kennt einfach jeder. Begleitet jung und alt seit 2009 und kombiniert die Virtuelle Tanzwelt gekonnt mit den Tracks der Musik Industrie. Aber was bekommen wir alles von den neuen Ableger?

Zu beginn stehen uns 2 Varianten zur Steuerung zur Verfügung. Ein Joy Con oder die App über das Handy. Wir haben uns für den Joy Con entschieden, da es uns zu gefährlich erschien mit dem Handy in der Hand durch die Wohnung zu tanzen. Die Bewegungsabläufe sind sehr einfach. Steuerung in die Hand nehmen und den Bewegungen auf dem Bildschirm folge leisten. Nach der Auswahl der Steuerung stehen uns 3 Möglichkeiten zum Spielverfahren.

Bild: Ubisoft

Zuerst haben wir den “Kids Modus”. Hier haben wir nur kurz rein geschnuppert und dennoch gehen wir davon aus, das dieser Modus mit der Kinderfreundlichen Choreographie und passenden Titeln eine menge Spaß für die ganze Familie bietet.

Als nächstes haben wir den den “Just Dance Modus”. Hier ist auch das große Menü enthalten. In diesen Bereich können wir lokal mit freunden und Familie spielen oder auf dem World Dance Floor begegnen. Dies beinhaltet auch eine Happy Hour. Ein Zeitfenster in dem ihr zu den Songs aus Just Dance Unlimited abtanzen könnt. Dies ist für jeden verfügbar. Zudem könnt ihr euren Avatar und Hintergründe anpassen, sobald ihr es freigeschaltet habt durch den Erfolg beim Tanzen. Ebenso könnt ihr euch entscheiden, ob ihr mit Text, Beat und/oder Hilfetools tanzen wollt oder nicht. Denn zugegeben, die eingeblendeten Bewegungsabläufe irritieren ein wenig, wenn im großen Bildschirmbereich zugleich noch eine Virtuelle Person dazu tanz. Aber dies ist ja bekanntlich Geschmackssache. Zum Thema Musik: Zu finden ist dies auch im Hauptmenü, hier könnt ihr nicht nur Songs suchen. Ihr habt die Möglichkeit eure eigene Playlist zu erstellen. Eine große Auswahl habt ihr ja schon, leider sind diese mit Unlimited Songs vermischt, dennoch aber gut gekennzeichnet. Wem die Auswahl zu klein ist, kann sich ein Abo von Ubisoft mit 600 weiteren Titeln zurecht stellen. Dies ist nach einer 30 tätigen Testversion für knappe 4 Euro, Monatlich erhältlich.

Bild: Ubisoft

Zu guter Letzt bleibt uns noch der “Quick Play Modus”. Wenn hier hier rein schaut, geht es nach ein paar Sekunden auch schon direkt los. Von einem Tanz zum nächsten wird hier alles gegeben und es entsteht nach kurzer Zeit ein Fokus auf Workout. Natürlich kann man das zwischendrin beenden, wenn es doch einem zu viel wird. Ein Punktesystem ist hier ebenso dabei, der einen trotz Erschöpfung, motiviert weiter zu tanzen.

Fazit:

Just Dance 2021 überzeugt in jeder Hinsicht. Egal ob mit den Kids zuhause, mit Freunden auf dem World Dance Floor oder alleine für eine gelungene Sport Season. Just Dance 2021 ist nach wie vor mit der bekannten bunten Welt ein Fun Faktor für Jung und Alt.